Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten

Politik

 

Wappen von Mellrichstadt:

 

In Rot über einer silbernen Zinnenmauer die Choransicht einer silbernen Kirche mit zwei Türmen und Apsis, alle mit blauen Dächern und goldenen Kreuzen.
Das Bild der zweitürmigen Ortskirche über der Mauer findet sich in allen Siegeln, deren ältestes aus dem späten 13. Jahrhundert stammt. Die Farben sind seit 1544 bekannt. Die Form der Quadermauer in einem Siegel des 17. Jahrhunderts gab Anlaß zur Fehldeutung als geschachtes Feld; als Farben wurden früher Silber und Rot, im 19. Jahrh. wegen der bayerischen Farben überwiegend Silber und Blau angegeben. Erst die Wiedergabe von Hupp beseitigte den Irrtum; nach ihr richtet sich auch die Wappendarstellung im heutigen Dienstsiegel.
 

   


 



Barrierefreiheit

Anschrift
Mellrichstadt
Hauptstraße 4
97638 Mellrichstadt

Tel 09776 608-0
Fax 09776 608-66


Öffnungszeiten

Mo-Do 8 - 17 Uhr

Fr 8 - 12 Uhr